Coworking in Graz: Kreativ-produktives Arbeiten im Gemeinschaftsbüro

Startups kurz nach der Gründung und junge Selbstständige eint bei aller Unterschiedlichkeit oft der Umstand, dass das Budget begrenzt ist. Wenn das Home Office nicht mehr richtig passt, gleichzeitig aber nicht hinreichend Kapital für eigene Büroräume verfügbar ist, suchen viel junge Unternehmer nach gemeinschaftlich zu nutzenden Räumlichkeiten.

Das kann eine Bürogemeinschaft sein, in der die fixen Kosten geteilt werden. Oder Du entscheidest dich für ein Gemeinschaftsbüro in einem Coworking Space. Dieses hat zusätzlich den nicht zu unterschätzenden Vorteil, dass Du weiterhin flexibel bleibst, also nicht durch langfristige Verträge gebunden bist. Je nach Entwicklung deines Business kannst zudem beliebig vergrößern oder verkleinern.

Was genau ist ein Gemeinschaftsbüro?

Das Gemeinschaftsbüro ist ein Office in einem Coworking Space, das Du zusammen mit einem Partner, Teamkollegen oder einfach auch einem Freund mieten kannst. Wichtig dabei ist, dass jeder einzeln seinen Arbeitsplatz bucht, während die gesamte Infrastruktur, die ihr zum Arbeiten benötigt vom Coworking-Anbieter gestellt wird. Du zahlst einen Fixpreis und kannst deine Buchung zeitlich flexibel gestalten, also beispielsweise monatlich erneuern.

Das Gemeinschaftsbüro unterscheidet sich insofern gravierend von einer Bürogemeinschaft, in der sich zwar auch Gleichgesinnte zusammentun. Aber: Es wird ein ganz normaler Mietvertrag unterschrieben, Mobiliar und Infrastruktur müssen angeschafft werden und alle zukünftigen Entscheidungen werden gemeinsam getroffen. Hinzu kommt, dass eine Bürogemeinschaft oft einen wenig repräsentativen Eindruck macht. Ein Gemeinschaftsbüro bietet dir dagegen die Möglichkeit, für wichtige Kundenbesuche oder Investorenbesuche einen Besprechungsraum zu mieten.

Coworking in Graz
Mit einem Gemeinschaftsbüro bleibst du immer flexibel und kannst Arbeitsplätze dazu buchen oder reduzieren

 

Wie funktioniert ein Gemeinschaftsbüro?

Das Gemeinschaftsbüro ist prinzipiell eine weiterentwickelte Form des Coworking-Gedankens. Im Team-Office arbeiten zwei, drei Partner an einem konkreten Projekt oder verfolgen gemeinsam eine Business-Idee. Sie bleiben dabei jedoch eingebunden in die kreative und inspirierende Atmosphäre des Coworking Space, profitieren vom effizienten Networking und den bisweilen weiterführenden Anregungen der Community.

Ein gut ausgestatteter und erfahrener Anbieter für Coworking in Graz ist Spacelend. Hier kannst du dein Gemeinschaftsbüro entsprechend deinen Bedürfnissen mieten, die Gemeinschaftsflächen nutzen und/oder ein virtuelles Büro anmelden.

Was gibt es beim Datenschutz zu beachten?

Vorbehalte gegen ein Gemeinschaftsbüro wegen mangelhaften Datenschutzes sind in aller Regel unbegründet. In eigenem Interesse haben die etablierten Anbieter dafür gesorgt, dass die einzelnen Arbeitsplätze hinreichend geschützt sind, beispielsweise durch einen passwort-gesicherten Internetzugang, abschließbare Kästen und Rollcontainer.

Natürlich solltest Du sensible Unterlagen, die Du ausgedruckt oder gescannt hast, nicht in den gemeinschaftlich genutzten Geräten der Community liegen lassen. Aber diese Gefahr existiert so in jedem beliebigen Büro, in dem es einen Gemeinschaftsdrucker gibt.

Welche Rechte und Pflichten habe ich?

In einem Gemeinschaftsbüro geht es bei aller Inspiration und Anregung durch Austausch natürlich trotzdem darum, am Ende des Tages etwas geschafft, Probleme gelöst oder To-dos erfolgreich abgehakt zu haben. Deshalb gilt: Rücksichtnahme ist oberste Pflicht. Das betrifft vor allem die Lautstärke. Umgekehrt kannst Du natürlich auch einfordern, dass Du jetzt für den Zeitraum x absolut nicht gestört werden möchtest. Bedenke zudem, dass Du dich nicht im Home-Office befindest.

Ein sauberer und aufgeräumter Schreibtisch sieht nicht nur ansehnlicher aus, er zwingt dich auch vor Feierabend noch einmal deine Gedanken zu sortieren. Nur wo bereits Ordnung herrscht, ist kreatives Chaos zielführend.

Gemeinschaftsbüro
Spacelend bietet ausreichend Platz für ein gemeinsames Büro

Wo kann man in Graz ein Gemeinschaftsbüro mieten?

In zentraler Lage in der Neubaugasse 24 hat der renommierte Coworking Spaces Anbieter Spacelend seinen Sitz, der auch hervorragende Gemeinschaftsbüros im Portfolio führt. Das Unternehmen verfügt insgesamt über eine Fläche von 1.400 qm und vermietet sowohl fixe wie auch flexible Arbeitsplätze, Besprechungsräume und Veranstaltungsräume.

Spacelend ist optimal an das öffentliche Nahverkehrsnetz angebunden, bietet aber für deine Kunden oder Geschäftspartner auch Parkplätze direkt vor der Tür dann – die Du nach Bedarf mieten kannst.

Wie erwähnt, kannst du bei Spacelend ein virtuelles Büro anmelden – und verfügst damit dann über eine repräsentative Firmenanschrift. Zum Service gehört die Benutzung der Küche, der Duschen und Umkleideräume. Ein eventuell benötigtes Kellerabteil kann ebenfalls gebucht werden.

Was kostet eine Gemeinschaftsbüro?

Die Antwort auf diese Frage ist natürlich davon abhängig, wie groß das Büro sein soll und für wie lange es gemietet wird. Spacelend führt auf seiner Website eine übersichtliche Liste, aus der Du genau entnehmen kannst, was die angebotenen Grundleistungen jeweils inkludieren.

Um dir eine Größenordnung als Anhaltspunkt zu geben: Ein fixer Arbeitsplatz mit 24/7 Zugang, Meetingräumen fair use und kostenfreiem Eventraum einmal monatlich kostet bei dreimonatiger Laufzeit 174 Euro je Monat. Für Detailauskünfte oder Sonderwünsche solltest Du unbedingt mit Spacelend direkt sprechen.

Fazit

Ein Gemeinschaftsbüro in einem Coworking Space bietet für Startups, Freelancer und Selbstständige eine Menge Vorteile gegenüber anderen Organisationsformen. Bei klar zu kalkulieren Fixkosten kann hier produktive Teamarbeit realisiert werden, die gleichwohl in das kreativ-inspirierende Ambiente des Coworking Space eingebettet bleibt.

Veränderung ist jederzeit möglich, wenn die Business-Idee wächst oder der Standort gewechselt werden muss. Spacelend ist eine gute Adresse für ein Gemeinschaftsbüro in Graz.

Das SPACE

Wir sind keine Angeber und versprechen nichts, was wir nicht halten können. Wir sind ein Team, das mit Herz und voller Motivation bei der Sache ist. Wir sind uns für Nichts zu schade. Wir sind keine Trendsetter und keine Hipster. Wir sind sympathische Kollegen mit Chance auf Freundschaft. Wir sind ganz einfach aus diesem Universum. Wir sind offen – haben Stil und wissen auch, wie man mit diesen Talenten umgeht. Wir sind sportlich und falls mal gerade nicht, dann gehen wir sportlich an Dinge heran und zeigen Teamgeist. You never try you never know.

Weitere Beiträge